Additive Fertigung: Individuelle Bauteile in 3D

Unser Service für Industrie und Handwerk. Thieme geht neue Wege. Gehen Sie mit! Unser neuer 3D-Druckservice bietet für Industrie und Handwerk modernste Möglichkeiten zur individuellen Erstellung von Prototypen, Kleinserien und Ersatzteilen. Verwirklichen Sie einfach und schnell Ihr individuelles 3D-Projekt.

 

Wussten Sie, dass heute neben Kunststoffen auch Materialien wie Aluminium und Stahl im 3D-Druck zur Verfügung stehen? So können Einzelteile frei wählbar aus verschiedenen Materialien exakt gedruckt werden. Dabei sind Dank verschiedener Rapid Prototyping-Verfahren kaum Grenzen in Form und Komplexität gesetzt. Ein enormes Potential. Wir helfen Ihnen dabei, es auszuschöpfen!

Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Fokus: Das System analysiert 3D-Modelle direkt und prüft sie auf Druckbarkeit. Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile sind einfach bestellbar und aus unterschiedlichen Materialien herstellbar. Häufig gelingt eine schnellere Produktion, als bei herkömmlichen Verfahren. Bauteile können je nach Art zusammenhängend montiert produziert werden (Reduktion der Nachbearbeitung).

So einfach funktioniert der Thieme-Service

Mit Hilfe unseres Kooperationspartners RAPID3D können Sie sofort loslegen. Dabei haben Sie zwei mögliche Vorgehensweisen:

A. Sie sind im Besitz einer CAD-Zeichnung Ihres Projektes
Laden Sie ganz einfach Ihr eigenes 3D-Modell in Form einer CAD-Datei auf unserer 3D-Druckplattform hoch. Das System analysiert automatisch, ob Ihr 3D-Modell druckbar ist. Sie können auch direkt das Material auswählen, den Herstellungspreis einsehen und den Bestellvorgang über Ihr Kundenkonto und die Plattform auslösen.

B. Sie besitzen KEINE technische CAD-Zeichnung Ihres Projektes
Übermitteln Sie uns eine Anfrage mit Bilddaten Ihres gewünschten Druckobjektes inkl. Größenangaben und wir erstellen ein passendes Angebot für Ihr 3D-Modell. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie eine Preisabschätzung.

In beiden Fällen informieren wir Sie nach Produktionsfreigabe, sobald Ihr Modell produziert wird und fertiggestellt ist.

Ansprechpartner

Franka Niepmann

Assistenz der Geschäftsführung

Tel. 02333 / 9786-17

franka.niepmann(at)thieme-werkzeuge.de

Info-Material

3DMP®-Verfahren

3DMP® verbindet das technisch ausgereifte und bewährte Lichtbogenschweißverfahren mit den CAD-Daten Ihres zu produzierenden Metallteils. Als Schnittstelle zwischen den Plandaten des Inge-nieurs und Entwicklers einerseits und der Lichtbogenschweißanlage andrerseits dient eine eigens entwickelte Software, die die CAD-Daten in einzelne digitale Druckschichten, die sogenannten CAM-Modelle, zerlegt. Nun erfolgt das voll automatische und gesteuerte Drucken des Rohlings, an-schließend die Qualitätskontrolle mittels 3D-Scan und das Fräsen* des Fertigteils.

(*durch externe Partner)

Vorteile

  • bereits ab Losgröße 1 wirtschaftlich
  • Bauteile mit einem Volumen von bis zu 2,7 m³
  • bis zu 3000 kg Gewicht je Bauteil
  • bis zu 50% günstiger als bisherige Fertigung

    • Substratplatte ist Teil des Bauteils
    • keine Stützstrukturen
    • keine Materialverschwendung

  • Veredelung / Veränderungen
  • Aufbringung härterer Oberflächen
  • Reparaturen von Bauteilen

 

 

Leistungen

  • Beratung bei der Bauteilkonstruktion
  • Unterstützung bei der Materialauswahl
  • Fertigung des Bauteils:

    • Datenaufbereitung für den 3D-Druck
    • Festlegung der optimalen Druckstrategie
    • Fertigung des Rohlings
    • 3D-Scan des Rohlings
    • Nachbearbeitung (Zerspanung, etc.)*
    • Lieferung des einbaufertigen Bauteils*

* durch externe Partner

 

 

Verfügbare Werkstoffe

Stahl: 1.2343 (Werkzeugstahl), 1.2367 (Werkzeugstahl), 1.3346 (Hartauftragsstahl), 1.4718 (Werkzeugstahl), 1.4316 (Korrosionsbest. Stahl), 1.4370 (Korrosionsbest. Stahl), 1.4332 (Korrosionsbest. Stahl), 1.4430 (Korrosionsbest. Stahl), 1.4462 (hochlegierter Duplex Stahl), 1.4551 (Korrosionsbest. Stahl), 1.4718 (Hartauftragsstahl), 1.5112 (Baustahl), 1.5125 (Baustahl), 1.5130 (Baustahl), 1.6834 (niedriglegierter Stahl).

Aluminium: 3.0805 (Al99,5Ti), 3.2245 (4043 AlSi5), 3.2315 (6082 AlMgSi1), 3.2371 (4018 AlSi7), 3.3206 (6063 AlMgSi0,7), 3.3536 (5754 AlMg3), 3.3548 (5183 AlMg4,5Mn), 3.3556 (5356 AlMg5), 3.3546 (5087 AlMg4,5MnZr).

NE-Metalle: 3.7165 (Ti6Al4V/Grade 5),2.0921 (Kupferbasis).

Nickel-Basis: 1.3912 (Nickel 36), 2.4856 (Alloy 625), 2.4668 (Alloy 718).

Los geht´s!

Testen Sie unsere neue 3D-Druckplattform!